2016

Vor kurzem wurde das traditionelle Königsschießen des SV Dörrigsen veranstaltet. Über 20 Schützen schossen um die Königswürde, Jugend- und Damenpokal sowie den Sauerwaldpokal. Zusätzlich wurde auf Glücksscheiben der Rosenkönig oder -königin ausgeschossen, der hier erzielte Erlös geht in die Jugendkasse des Vereins.

Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse durch die Schießsportleiterin Silke Düe wurden die Auszeichnungen durch die 1. Vorsitzende Andrea Niehoff und den 2. Vorsitzenden Christian Gabriel an die Schützinnen und Schützen ausgegeben.

Die Jungschützen waren mit vier Schützen vertreten; mit 93,2 Ring wurde Ron Wille 2. Bestmann, 1. Bestmann mit 101,5 Ring wurde Ludwig Gabriel, Jugendkönig Thorben Düe mit 10,7 Ring. Mit der zweitbesten 10 errang Phil-Jannik Hesse  den Jugendpokal.

Bei den Damen errang Andrea Niehoff mit 27,4 Ring den Damen-Pokal, 2. Beste Dame mit 88,2 Ring wurde Ute Papenberg, 1. Beste Dame mit 91,7 Ring Silke, Schützenkönigin wurde Ruth Piontek.

Heini Küchemann wurde mit 95,6 Ring 2. Bestmann, den 1 Bestmann mit 97,5 Ring erzielte Bernd Klie, Schützenkönig wurde Steffen Kelm.

Den Sauerwaldpokal, auf den alle erwachsenen Schützen geschossen haben, erzielte Bernd Klie mit 30,8 Ring.
Auf die Rosenscheibe schossen 7 Schützen; den 3. Platz mit 56 Punkte erreichte Wilfried Rose, der 2. Platz ging an Heinz Nelk mit 63 Punkten, Rosenkönig mit 65 Punkten wurde Thorben Düe.

Im Anschluss an die Siegerehrung saß man noch in gemütlicher Runde beim gemeinsamen Abendessen zusammen.